Formulare

Wenn Sie zur Gemeinde gehen, können Sie auch gleich ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis beantragen, welches Sie beim Arbeiten mit den minderjährigen Flüchtlingen benötigen.

Die Gemeinde benötigt drei ausgefüllte Formulare:

I. den Aufnahmezettel mit Ihren Daten und Ihren Interessen
Aufnahmeblatt Ehrenamtliche Helfer

II. das Datenschutzblatt auf dem Sie mit einer zweiten Unterschrift (damit müssen Sie nicht noch einmal persönlich im Rathaus zur Beantragung erscheinen) auch das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis beantragen, welches Sie für die Arbeit mit den Jugendlichen benötigen und zu sich nach Hause geschickt bekommen
Datenschutzerklärung

III. eine Verschwiegenheitsverpflichtung
Schweigepflichterklärung

Für Helfer, die nicht in Haimhausen wohnen, kann die Gemeinde das Führungszeugnis nicht beantragen, in diesem Fall müssten Sie das Führungszeugnis mit beigefügter Bescheinigung beim zuständigen Einwohnermeldeamt Ihres Wohnortes beantragen.

 

Kommentare sind geschlossen